Buch von Keystone-SDA-Redaktor Rainer Schneuwly
12.07.2019 | BILINGUE

Buch von Keystone-SDA-Redaktor Rainer Schneuwly

In der Schweiz gibt es viele mittelgrosse Städte, doch nur zwei sind zweisprachig: Freiburg und Biel. Keystone-SDA-Redaktor Rainer Schneuwly kennt diese beiden Städte gut. In einem Anfang Juli erschienen Buch stellt er dar, welche Unterschiede es beim Umgang mit der Zweisprachigkeit in diesen beiden Städten gibt.

 

Während sich Biel beispielsweise seit 1952 ganz selbstverständlich Biel/ Bienne nennt und stolz ist auf seine Zweisprachigkeit, nennt sich das seit dem Mittelalter zweisprachige Freiburg offiziell immer noch «Ville de Fribourg». Für Deutschfreiburger ist aber klar: Freiburg ist zweisprachig und auch die Stadtbehörden sagen, Freiburg sei «faktisch zweisprachig».

Ausschnitt
Ausschnitt "Der Bund" vom 5. Juli 2019




Rainer Schneuwly arbeitet seit dem Sommer 2007 bei Keystone-SDA. Biel hat er wegen seiner Tätigkeit als Redaktor des Keystone-SDA-Regionalbüros Bern kennengelernt. In Freiburg ist er geboren und dort hat er seine Ausbildung absolviert.

Wir gratulieren Rainer ganz herzlich zu seinem Buch «Billingue». Das Buch kann ab sofort beim Buchverlag «Hier und Jetzt» erworben werden.